Dickes B

Die Berliner Bank – die bis Ende 2017 als Regionaltochter zum Konzern der Deutschen Bank gehörte – war auf der Suche nach einem verständlichen Icon für das Mitte 2015 eingeführte photoTAN-Verfahren zur Legitimation der Kundenaufträge im Online- und Mobile Banking.

Nach gründlicher Recherche und gezielter Wettbewerbsanalyse war schnell klar, dass eine gute Lesbarkeit und eine dem rationalen Verwendungszweck der Anwendung dienliche Optik im Fokus stehen müssen.

Trotz des Naturells des photoTAN-Verfahrens (das generierte Bild besteht aus einer Vielzahl von kleinen, zufällig platzierten bunten Punkten) hat man sich bei der Entwicklung des Logos bewusst für einen anderen Weg entschieden.
Die Anordnung und Deckkraft der einzelnen Punkte folgt einer logischen Reihe und rückt damit die Werte Stabilität und Sicherheit in den Fokus des Nutzers.

Durch das zugrunde liegende Raster und die Proportionen der Elemente zueinander zeichnet sich das Icon durch seine visuelle Klarheit und die Möglichkeit zur Adaption aus. Ziemlich raffiniert – dachten sich dann auch der Mutterkonzern Deutsche Bank und dessen Tochter norisbank – und entschieden kurzerhand, sich dem Entwurf ebenfalls anzunehmen.

Ziel erreicht: Konzeption und Gestaltung eines Icons ganz im Sinne der vorhandenen Markenarchitektur und einer ganzheitlichen Integrierbarkeit in allen relevanten Kanälen.

Jetzt downloaden: