Moin und herzlich Willkommen!

Als erfahrener und kreativer Lead User Experience Consultant helfe ich Ihnen gerne bei der Konzeption und Entwicklung von Produkten und Services entlang der digitalen Wertschöpfungskette.

Seien wir ehrlich

Softwareentwicklung hat ein Gestaltungsvakuum.

Wenn man heute Software entwickelt, passiert das vor allem technisch im Sinne des Software Engineering und organisatorisch im Sinne des Projektmanagements. Eine führende gestaltende Rolle, vergleichbar mit der des Industriedesigners oder des Architekten im Bauwesen fehlt jedoch.

Dieses Gestaltungsvakuum führt nicht selten dazu, dass Gestaltung implizit passiert oder Personen über die Gestaltung von Software entscheiden, deren Spezialgebiet eigentlich ein anderes ist. Die Folge sind dann eher suboptimale Ergebnisse und eine Software, die am Bedarf der Menschen vorbeientwickelt wurde.

Meine Rolle

Als vermittelnde Schnittstelle zwischen Fachexperten, Entwicklern und Nutzern vereine ich Gestaltungskompetenz und Wissen um die Möglichkeiten und Grenzen von Technologien der Digitalisierung.

Im Spannungsfeld aus den Wünschen und Bedürfnissen der Nutzer, wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und technischer Machbarkeit denke ich gerne über den aktuellen Stand der Möglichkeiten hinaus, entwickle neue Konzepte und Anwendungen und trage so zur Schaffung Ihrer digitalen und nachhaltig erfolgreichen Produkte, Systeme und Dienstleistung mit bei.

Ausgewählte Marken, für die ich gearbeitet habe

Berliner Bank

An IBM Company

Deutsche Bank

Ergo Direkt

maxblue

Nescafé

norisbank

Sal. Oppenheim

Volkswagen

In Kooperation mit

Acando, ARKADIA, CGI, diva-e, ETECTURE, friendsurance, figo, GFT, OgilvyOne, Senacor Technologies, SinnerSchrader, Strands, T-Systems, und Triplesense Reply.

Sie möchten mehr erfahren?

Kein Problem, auf den folgenden Seiten finden Sie einige Informationen über mich, mein Leistungsangebot und mein Portfolio mit einigen ausgewählten Arbeiten.